Goldenes Dreieck

Weiter ging es über Bergstrassen ins Goldene Dreieck, dem Grenzgebiet zwischen Thailand - Laos und Myanmar. Wir besuchten das Opium - Museum und bekamen einen Eindruck davon, wie mit dem “ Stoff ” seit Hunderten von Jahren umgegangen wird. Man kann sich kaum vorstellen, dass dieses schöne Gebiet Ausgangspunkt für weltweiten Fluch und Verderben ist. Heute noch gibt es hier Opium - Barone.

Eine wunderschöne Fahrt auf dem Mekong rundete unseren Thailandurlaub ab. Hinter uns liegt Thailand, vor uns Myanmar, und am rechten Ufer ist Laos. Dort sahen wir beim Sonnenuntergang, wie sich die Bevölkerung nach einem harten Arbeitstag direkt am Flussufer badete.

In Mae Sai, der nördlichsten Stadt Thailands stiegen wir aus dem Bus, und gingen zu Fuß nach Myanmar, wo ein neuer beeindruckender Teil unserer Reise begann. Wir gingen in eins der zehntärmsten Länder unseres Erdballs.

Opium - Museum

Grenzposten von Myanmar

Weil in Thailand das Glücksspiel im Casino verboten ist, liegt direkt hinter der Grenze in Myanmar das Casino “ Paradise”, welches von vielen Thai’s und Drogen - Baronen aus Myanmar besucht wird.

Waschtag in Laos

Immer freundlich im Badezimmer der Landbevölkerung.

Letzter Abend im Hotel bei thailändischen Spezialitäten.

Blick auf den Mekong aus unserem Hotel.

Grenzübergang Thailand - Myanmar.

 

.

 

 

Reiseberichte Fotos

In den Fjorden
Kamelritt in der Wüste

Seit mehr als 15 Jahren unter den GOOGLE Top - Platzierungen.

erde02