Korfu

Die natürliche Schönheit Korfus versteckt sich unter einem Mantel smaragdgrüner Olivenbäume. Besonders bei Annäherung mit dem Schiff fällt die bergige Silhouette auf, die vom blauesten aller Wasser umspült ist.

Auf Korfu wechselten wir die “Boote”, von der AIDA aufs Kaiki, einem typischen Fischerboot der Einheimischen. Wir tuckerten duch eine schöne Wasserstraße von der Adria ins Mittelmeer, wobei wir auf der Backbordseite eine gute Sicht nach Albanien hatten. An der schmalsten Stelle trennen diese beiden Länder nur 1,5 km.

Das Vergnügen sollte auch nicht zu kurz kommen. Wir legten in einer schönen einsamen Badebucht an und schnorchelten. Im Anschluß daran labten wir uns an einem rustikalen griechischen Grillbuffet.

Highlights und Sehenswürdigkeiten auf Korfu: Esplanade, Archäologisches Museum, Byzantinisches Museum, Wochenmarkt, Cavaleri Roof Garden, Achillion, Lemon Garden, Paleo Perithia, Canal d’ Amour, Kap Drastis , Angelokastro, Korission-See, Tassos Village Grill, Kaizers Throne Sunset Point.

 

 

.

 

 

Reiseberichte Fotos

In den Fjorden
Kamelritt in der Wüste

Seit mehr als 15 Jahren unter den GOOGLE Top - Platzierungen.

erde02