Das Kloster Bagaya Kyaung präsentiert dem Besucher eine einmalige Sammlung von Buddhafiguren. Hier hielten wir uns ein paar Stunden auf und sahen dem Leben der Mönche zu. Sogar die gemeinsame Speisung war öffentlich. Die Kindermönche ( Novizen) tragen weiß, die erwachsenen Männer rot und die Frauen rosa.

Die in der Nähe stehende UBein - Brücke am Taungthaman - See gilt als die längste Teakholzbrücke der Welt. Die Brücke erhielt ihren Namen von einem in der ganzen Gegend verhassten Bürgermeister, der sich aber durch den Bau für immer ein Denkmal setzte. Das Bauwerk ist 1,2 km lang und es befinden sich alle 300 m Pausenhäuschen, die bei großer Hitze sehr willkommen sind.

Pausenhäuschen

Fischer - Idylle

Antreten zum Essen fassen.

 

.

 

 

Reiseberichte Fotos

In den Fjorden
Kamelritt in der Wüste

Seit mehr als 15 Jahren unter den GOOGLE Top - Platzierungen.

erde02