Israel Reisebericht

war ursprünglich nicht eingeplant auf unserer Kreuzfahrt. Da in Ägypten Unruhen herrschten liefen wir nicht Sharm El - Sheik , sondern Haifa im Mittelmeer an. Haifa ist Israels größter und modernster Mittelmeer - Hafen. Von hier buchten wir einen Ausflug nach Caesarea, Jaffa und Tel Aviv. Auf der Busfahrt erfuhren wir vom Reiseleiter so viel wie nie zuvor über Israel. Politik, Geschichte, Kultur in einem Zeitraffer, und die Schönheiten des Landes durchfuhren wir mit dem Reisebus. An der engsten Stelle ist Israel nur 17 km breit, das war uns vorher auch nicht bewusst. Umgeben von Ländern, die andere religiöse und politische Ziele verfolgen. Der Israeli ist lebensfroh und fühlt sich immer bedroht, kann man zusammenfassend sagen. Was wir bei einem Tagesausflug gesehen haben, überraschte uns positiv. Da wir schon zweimal in Ägypten waren, fanden wir die Programmänderung einen Volltreffer.

Ankunft in Haifa

Haifa

Moderner Überseehafen

Caesarea

Strand von Tel Aviv

Jaffa, ein Stadtteil von Tel Aviv

Auf zur nächsten Station Piraeus / Athen

Ausgrabungsstätte der alten Römer

 

.

 

 

Reiseberichte Fotos

In den Fjorden
Kamelritt in der Wüste

Seit mehr als 15 Jahren unter den GOOGLE Top - Platzierungen.

erde02