Rhodos Reisebericht

war nun zum 2.Mal unser Ziel, nachdem wir im Jahr 2004 unsere Ägäis Tour machten. Auf der 1. Reise unternahmen wir eine ausführliche Inselrundfahrt mit dem Bus, und sahen uns die schönsten Sehenswürdigkeiten an. Weil wir daher wußten, wie schön Rhodos - Stadt ist, konzentrierten wir nun unsere Aufmerksamkeit auf sie. Alles auf eigene Faust und zu Fuß. Wir machten Stop wo wir wollten, und suchten uns die besten Fotomotive. Die engen Gassen, die liebevoll bepflanzten Höfe und das Leben der Stadt ist einmalig. An jeder Ecke kann man sich niederlassen und relaxen. Essen und Trinken kann man auch in großer Auswahl und in urigen Restaurants.

Motiv durch das alte Stadttor.

Freie Fahrt für Kreuzfahrer.

Gut erhaltene Befestigungsanlage vom Hafen aus gesehen.

Die malerische Altstadt.

Zeuge der Vergangenheit.

Enge Gassen ohne Autoverkehr, wo findet man das sonst noch?

Man hat den Eindruck, als wären alle Bewohner der Stadt Hobbygärtner.

Wer sich nach diesen Verkehrsschildern richtet, muss wohl die Wäsche von der Leine nehmen.

 

 

.

 

 

Reiseberichte Fotos

In den Fjorden
Kamelritt in der Wüste

Seit mehr als 15 Jahren unter den GOOGLE Top - Platzierungen.

erde02